Schlagwort-Archive: Schlaff

Schepler

Download pdf

Region: Nienburg/Weser, Ottensen, Altona, Osnabrück, Aurich, (Dänemark, Norwegen)

Zeit: 1570 bis 1700

Namen: Scheffler, Schepelern in Dänemark, Richertz, Rist, Kirchhoff, Grave, Schlaff, Hartz, Hast, von Dumstorf, von Beckhausen, Steuerheld, Rifius, Kleinert, Rotermundt, Langerhans, Volckwin, Ibbeken, Gröpel, Poll, Pfauw, u.a. Bei dieser umfangreichen SF liegt im Anhang der Datei eine ausführliche Personenliste vor.

Bilder/Dokumente Aktuelle offene Fragen

Anmerkungen: Eine Verknüpfung zur Stammfolge Rist besteht in der Verbindung (1625) von Arnold Schepler mit Margaretha Rist; zur SF Richertz in der Verbindung (um 1669) von Johanna Magdalena Schepler mit Hans Georg Richertz.

Marquard

Download PDF pdficon_small

Region: Soest, Riga, Dorpat, Lübeck, Wismar, Celle, Speyer

Zeit: 1500 bis 1750 (1850)

Namen: Dreyer, Dreyling, Bremer, Honerjäger, Wulff, Bremer, Zimmermann, Kunhardt, Lüdinghusen, Lampe, Wibbeking, Freudenberg, Stippkolk, Plönnies, Tanck, Schabbel, Feldhusen, Francke, Hein, Meyer, Hulßhorst, Schlaff, Wessel, Gloxin, von Mohr, von Lengerke, Philip, Bilefeld, Möllrath, Schmidt, Richertz, Kunhardt, Green, Ringemuth, Weidenkopf, u.a.

Bilder/Dokumente

von Lengerke

Download_pdf

Region: Osnabrück, Kiel, Lübeck, Hamburg, Herrnburg

Zeit: 1500 bis 1700

Namen: Behrmann, Bochholt, Bremer, Bulmering, Cappel, Carstens, Grave, Gravenstedt, von Holten, Lau Laue Louwe, von Melle, Münter, Ricker, Schepler, Schlaff, Schuttler, Stein, Tesmer, Turlag Turlach, Westermann, Wibbeking, von Wuste, Zerlingius,

Anmerkungen: unvollständige Stammfolge, die eher der Orientierung im norddeutschen Raum dient