Schlagwort-Archive: Rode

Widderich

Download PDF

Region: Lübeck

Zeit: 1580 bis 1800 (1900)

Namen: Bauert, Bethge, Biaband?, Blohm, Böttcher, Bolte, von Degingk, Duve, Fischer, Fleege, Groot, Jacobsen, Kirchmann, Lind, Maas, Maess, Müller, von Melle, Oldenburg, Ostmann, Pomarius, Richertz, Rode, Schaeckt, Siricius, Vollprecht, Warnecke u.a.

Dat Slechtbok

Download PDF pdficon_small

Region: Hamburg, Hannover, Flensburg, Lübeck

Zeit: (1370) 1450 bis 1600 (1650)

Namen: Moller / Möller, Anckelman, Arndes, Barnsted, Beckerholt, Bekendorp, Bekenhem, Berend, Bergen, Bernd, Betke, Bockholt, Bom, Borcholt, Brandes, Braske, Bremer, Bruwer, Camerman, Carpzov, Cortumn, Duten, Eitzen, Fechte, Garlefstorp, Gercken, Gosman, Gronenhagen, Hackemann, Hackman, Hagedorn, Haken, Hamer, Hanse, Hohusen, Hoie, Holte, Hoyen, Huge, Hutlem, Jarre, Jerre, Kammerman, Kampers, Kellinghusen, Keyhusen, Koting, Kroge, Kummerfeld, Laelius, Lange, Langenbeck / Langenbek, Langerman, Lathusen, Lhoe, Lubber, Luchtemaker, Lupow, Lutke, Lutow, Matthiessen, Moller, Musseltin, Nannen, Nigel, Nortem, Nurenberg, Oldehorst, Oldensen, Panninck, Rade, Rademin, Rane, Rodenborg, Rolevincke, Rostock, Rumhert, Salzborch, Salzburg, Schaffenrath, Schele, Schroder, Schwencke, Sommerfelt, Sprekelsen, Tonnies, Tönissen, Twestreng, Tzeven, Vaßmer, Vechte, Vilter, Vorradt, Warckmeister, Welsch, Westeden, Wetke, Wulhase, Zalsborch, Zeven, von Stiten, von Hövelen, von Sprekelsen, vam Kroge u.a.

Anmerkungen: Eine Übersicht aus dem Slechtbok von 1541 von Joachim Moller (vom Hirsch); eine Verknüpfung besteht mit der SF Richertz. Umfangreiche Untersuchungen zum Slechtbok hat Bernhard Pabst im Internet veröffentlicht: www.familienforschung-pabst.de

Borckenstein

Download PDF

Region: Böhmen, Harz, Hamburg

Zeit: 1550 bis 1830

Namen: Behrenberg, Buhrmester, Gontard, Hein / Heyn, Kirchhoff, Ritter, Rode, Rönne, Seumenicht, Schilling, Thierry, Torles u.a.

Anmerkungen: Namensregister im Anhang der Stammfolge